EILT + EILT + EILT + EILT

von SSü   | 

Der Postkeller - ein Stück Schwabmünchner Geschichte

Postkeller

EILT + EILT + EILT + EILT + EILT + EILT + EILT + EILT + EILT + EILT

 

An alle Schwabmünchner und Schwabmünchnerinnen: Wir haben eine dringende Bitte an Sie!

Für ein Ausstellungsprojekt suchen wir Bilder vom Postkeller in der Bahnhofstraße. Er stand dort, wo heute das Gebäude mit dem Drucktreff Schwabmünchen und dem Tierparadies steht. Davor war dort die Mälzerei Thaler/Gebler und zuvor eine Zigarettenpapier-Fabrik. Von seiner Errichtung bis zum 1. Weltkrieg hatte die Postbrauerei dort ihren Lagerkeller mit einem Festsaal. Dann war es Lagerhaus, bis es 1937 von der Gemeinde erworben wurde, die wieder einen Festsaal im Postkeller einrichtete.
Bitte befragen Sie Ihre Fotoalben, Ihre Eltern, Großeltern und Urgroßeltern! Viele Schwabmünchner Paare haben sich im Postkeller kennengelernt.
Wir wären sehr dankbar für Fotos, die das Gebäude innen oder außen zu irgendeiner Zeit seines Bestehens, auch nach Umbau und Neubau, zeigen.

 

Einfach eine Mail an museum@schwabmuenchen.de und unser Dank ist Ihnen sicher!

 

Postkeller

drucken nach oben